Outriders – Erfolgreicher Start mit 3.5 Millionen Spielern

Trotz anfänglicher Probleme hat der Loot-Shooter Outriders von Square Enix und People Can Fly einen erfolgreichen Start hingelegt. Im Release-Monat Mai konnte man hier weltweit mehr als 3,5 Millionen Unique Players vorweisen.

Damit stehen die Chancen für Outriders gut, dass hier das nächste potenzielle Blockbuster-Franchise wachsen kann, auf gleicher Stufe mit Destiny & Co.

„Mit über 3,5 Millionen Unique Players, einer durchschnittlichen Spielzeit von über 30 Stunden und einem extrem hohen Engagement für das kooperative Spiel freuen wir uns zusammen mit dem großartigen Team von People Can Fly sehr über diesen ersten Erfolg“, so Jon Brooke, Co-Head of Studio bei Square Enix External Studios.

Eine neue Spiele-Marke auf den Markt zu bringen ist keine leichte Aufgabe, weshalb man bei People Can Fly sehr dankbar für die Unterstützung und das Feedback der Community ist. Damit ist es natürlich nicht getan und man hört weiterhin aufmerksam zu und möchte allen Spielern versichern, dass man das Outriders-Erlebnis in den kommenden Wochen und Monaten weiter verbessern und erweitern wird.

Eine kostenlose Demo von Outriders ist weiterhin für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One, PC (Steam) und GeForce NOW erhältlich. Zusätzlich gibt es ab sofort bis zum Ende des Monats eine Reihe von zeitlich begrenzten Preisaktionen auf allen Plattformen.

RELATED //  Outriders für PS5, Loot-Shooter im Sale & deutlich günstiger
Outriders (Playstation 5)
  • Spiele einen Outrider, einer der Vorreiter der Kolonisationsbemühungen auf dem feindseligen...
  • Outriders ist ein wahrer Genre-Hybrid und kombiniert actiongeladene Feuergefechte mit tiefgehenden...