Outriders womöglich auf 2021 verschoben (Update)

Mit dem Release von Outriders, das derzeit von People Can Fly entwickelt wird, sieht es in diesem Jahr womöglich schlecht aus. Um den Shooter ist es derzeit nicht nur besonders still, auch der Steam-Eintrag hat sich geändert.

So wird dort ein neuer Veröffentlichungstermin genannt, der auf den 02. Februar 2021 lautet, auch wenn das erst noch durch Square Enix bestätigt werden muss. Da man derzeit aber wie erwähnt eher wenig zu Outriders hört, im Gegensatz zu anderen Next-Gen Games, scheint eine Verschiebung nicht ausgeschlossen. Auch ist in diesem Monat der reguläre Broadcast ausgefallen, ohne nennenswerten Grund.

Outriders spielt als Koop-Shooter in einer völlig neuen, düsteren Sci-Fi-Welt und ist ein wahrer Genre-Hybrid, der den Tiefgang und die Erzählkunst eines RPGs mit schnellen Feuergefechten sowie unglaublichen Kräften vereint. Spieler werden zu einem Outrider, einem Pionier aus einer vergessenen Vergangenheit, der mit  zerstörerischen Kräften wiedergeboren wird. Outriders ermöglicht es Spielern, ihren individuellen Spielstil zu finden, ihre Kräfte verbessern und verheerende Waffen sowie Ausrüstungsteile zu sammeln, während sie sich auf eine epischen Reise begeben, bei der es ums Überleben geht.

Outriders ist derzeit für PS5 und PlayStation 4 in Entwicklung.

Update: Square Enix wird in einem morgigem Stream das Release-Datum von Outriders bekanntgeben. Wir berichten dann umgehend.

Outriders (Playstation 4)
  • Spiele einen Outrider, einer der Vorreiter der Kolonisationsbemühungen auf dem feindseligen...
  • Outriders ist ein wahrer Genre-Hybrid und kombiniert actiongeladene Feuergefechte mit tiefgehenden...