Outward – Entwicklertagebuch zum Kampfsystem

Deep Silver und Nine Dots Studio gehen heute im dritten Entwicklertagebuch zum Open-World RPG ‘Outward‘ auf das Combat-System ein, das sich in erster Linie wieder an Hardcore-Spieler richtet.

Schwächende Fallen, bösartiges Gift und gefährliche Magie sollten die Kernelemente eurer Kampfstrategie sein, auch wenn euch das nicht von Anfang an gelingen wird. Zunächst müsst ihr weite und umfassende Reisen unternehmen, um neue Fähigkeiten und Magie freizuschalten, die euch bei eurer Suche helfen werden. Und selbst wenn ihr bereits bestens ausgerüstet seid, müsst ihr immer noch besonders vorsichtig sein, die Schwächen eures Feindes analysieren und dementsprechend eure nächsten Schritte planen. Einen Plan B zu haben schadet allerdings auch dann nie, wenn man sich im Kampf bereits sicher fühlt.

Outward versteht sich bestens als Hardcore-Rollenspiel, das Fantasy-Elemente mit Realismus vereint. Mit der richtigen Vorbereitung können lassen sich allerdings die meisten Herausforderungen bewältigen, die in Outward auf euch warten.

Outward erscheint am 26. März 2019.

Outward (PS4)
  • Kooperatives Open-World-Rollenspiel der besonderen Art!
  • Der Spieler ist Abenteurer, Reisender, Forscher und vor allem - verwundbar und sterblich