- Advertisement -

Overkill’s The Walking Dead auf unbestimmte Zeit verschoben

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

Starbreeze hat den KoOp-Shooter ‚Overkill’s The Walking Dead‘ auf unbestimmte Zeit auf Konsolen verschoben, nachdem der Start auf dem PC vor einigen Wochen nicht so verlief, wie zunächst erhofft.

In einem Statement schreibt der Publisher:

„Starbreeze evaluiert und bewertet derzeit die Performance von Overkill’s The Walking Dead auf Konsolen. Starbreeze hat beschlossen, den Veröffentlichungstermin von seinem ursprünglichen Datum im Februar 2019 zu verschieben. Weitere Informationen zur zukünftigen Veröffentlichung werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.“

Die technischen Probleme auf dem PC sorgten dafür, dass die Spielerbasis bereits kurz nach dem Release massiv zurück ging. Kurz darauf zeichneten sich auch finanzielle Schwierigkeiten für den Publisher ab, so dass man da bereits eine Notbremse gezogen hat und seitdem versucht, die Performance und Inhalte auf Vordermann zu bringen. Insofern wird man sich wohl erst der PC-Version widmen, bevor dann die Konsolen wieder in Angriff nimmt.

Somit bleibt abzuwarten, ob es der Titel überhaupt noch auf die PS4 und Xbox One schafft. Overkill und Starbreeze sind ja leider nicht so dafür bekannt, Konsolen auch tatkräftig zu unterstützen.

Hinweis: PlayFront.de finanziert sich unter anderem durch Einnahmen über Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, darunter Amazon, ebay, Media Markt, Saturn, Otto.de und weitere. Hierdurch erhalten wir mitunter eine Provision durch getätigte Käufe. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments