Home Paul W.S. Anderson & Milla Jovovich für sechsten Resident Evil Film bestätigt
7

Paul W.S. Anderson & Milla Jovovich für sechsten Resident Evil Film bestätigt

7

Der aktuelle Film Resident Evil: Retribution hatte sich bei den Kritikern ja nicht unbedingt mit Ruhm bekleckert, was Lizenzinhaber Capcom und Constantin Film aber nicht davon abhält, den vorerst letzten und sechsten geplanten Film umzusetzen.

Wie jetzt bestätigt wurde, sind erneut Paul W.S. Anderson als Director und Milla Jovovich als Hauptdarstellerin mit an Bord. Die Dreharbeiten zum Film sollen noch in diesem Herbst beginnen. Auch die Visual-Techniken von Mr X kommen wieder für zahlreiche Effekte zum Einsatz.

Resident Evil: Retribution spielt weltweit 221 Millionen Dollar in den Kinos ein, was wohl ein Grund dafür sein dürfte, dass auch der sechste Film grünes Licht erhielt.

Constantin Film
Preis: EUR 4,90
75 neu von EUR 4,9011 gebraucht von EUR 3,23
bei amazon.de kaufen

Comment(7)

  1. Als ich mit ein paar Kollegen im 5. Teil zur Vor-Premiere im Kino waren habenn alle nur Buhh gerufen…

    Teil 6 wird illegal im Internet angesehen…

    Resident Evil R.I.P

  2. Jeder aber auch jeder einzelne der 26 Resident Evil Filme ist absolut grottig!!! Der Regisseur ist bestimmt ein enger Freund Uwe Bolls! Und das in jedem Teil diese großartige Schauspielerin Milla Jovovic auftritt, macht sie nicht besser!!!

  3. Absoluter Müll! Alle …ja kein plan 12 teile oder wieviele es auch immer davon gibt!
    Keiner davon hat was mit den alten resi teilen zu tun! nochnicht einmal im geringsten!

  4. Ich finde die Filme schon gut, bis auf den letzten muss ich allerdings gestehen, der war absoluter Müll… den sollten sie einfach noch mal drehen 😀 mit einem Tucken an Story… nicht viel, aber nen Tucken.

  5. Na die ersten drei waren schon cool, Teil 4 ging grad noch so, weil es zu den besten 3D Filmen gehört, aber der Fünfte war irgendwie sinnfrei …

  6. Die Filme sind so scheisse, da gehen doch nur 12 jährige rein die noch niemals RE gespielt haben -.-

Comments are closed.