Perfect for PS5 – Sony pusht eigene TVs mit exklusiven PS5 Features

Sony rückt noch einmal die Vorteile der PlayStation 5 im Zusammenspiel mit den eigenen Sony Bravia TVs in den Mittelpunkt, die sich demnächst über ein paar exklusive Features freuen können.

Die Modelle Z9J, A90J, A80/83/84J, X95J und X90J wurden hierzu speziell für die perfekte Zusammenarbeit mit der PlayStation 5 entwickelt, um ein fantastisches Spielerlebnis mit beeindruckendem Bild und Ton zu bieten, so Sony.

Zu den exklusiven Features gehören unter anderem Auto HDR Tone Mapping und der Auto Genre Picture Mode, was schwer nach ALLM oder HDR Gaming Interest Group (HGiG) klingt, wobei letzteres kein Standard ist, sondern 2018 von Sony und Microsoft als ‚Best Practice‘ Verfahren entwickelt wurde, um so das bestmögliche HDR-Bild auszugeben.

Alle Modelle unterstützen natürlich Framerates von bis zu 120 Bildern pro Sekunde, eine superscharfe 4K-Auflösung, sowie HDMI 2.1. Darüber hinaus überzeugt man mit einem geringen Input-Lag von nur 6,0 ms beim Z9J und 8,5 ms bei den anderen BRAVIA XR TV-Modellen, was zu einer außergewöhnliche Laufruhe und Reaktionsfähigkeit bei Shootern, Sport und High-Performance-Games führt.

„Wir freuen uns, unseren Kunden in Zusammenarbeit mit Sony Interactive Entertainment neue Features anbieten zu können, um ihr Spielerlebnis zu verbessern“, sagte Tyler Ishida, Vice President of Consumer Business Group, Sony Electronics Inc. „Mit erstklassiger Bildqualität, niedrigem Input-Lag und das Hinzufügen von Auto HDR Tone Mapping und Auto Genre Picture Mode können wir mit Zuversicht sagen, dass BRAVIA XR Fernseher ‚Perfect for PlayStation 5‘ sind.“

Auto HDR Tone Mapping

Mit Auto HDR Tone Mapping werden die HDR-Einstellungen während der Ersteinrichtung der PS5 sofort optimiert. Die PS5 erkennt automatisch einzelne BRAVIA XR TV-Modelle und wählt danach entsprechend die beste HDR-Einstellung für den Fernseher aus. Das Feature, was wohl dem HGiG zugrunde liegt, muss dabei aktiv vom TV und dem Spiel unterstützt werden, was heißt, dass nicht alle Spiele sofort davon profitieren werden.

RELATED //  PS5: Lieferengpässe für ein weiteres Jahr, Entspannung erst 2023

Mit dem optimierten HDR-Tone-Mapping-Level gemäß den BRAVIA-Displayspezifikationen sieht man selbst in kontrastreichen Szenen wichtige Details und Farben. Zum Beispiel sehen die User in Gran Turismo 7 detaillierte Objekte auf der Strecke, damit sie wissen, wie sie ihren nächsten Schritt planen müssen.

ps5 auto hdr tone mapping

Auto-Genre-Bildmodus

Mit dem Auto-Genre-Bildmodus können Bravia TVs erkennen, ob User ein Spiel spielt oder Filme und Shows anschaut. Mit dem automatischen Genre-Bildmodus wechselt der Fernseher beim Spielen automatisch in den Spielemodus, der die Eingangsverzögerung minimiert und die Action reaktionsschneller macht, oder in den Standardmodus, wenn Filme über einen Streaming-Dienst oder von einer Ultra HD Blu-ray-Disc auf dem PS5 abgespielt werden, die den Fokus auf die Bildverarbeitung verlagert, um ein ausdrucksstärkeres Bild zu erhalten.

Um die Features nutzen zu können, wird bis Ende Januar 2022 ein entsprechendes Update für die PS5 und Bravia TVs ausgeliefert.

Passend zur neuen Kampagne verlost Sony derzeit auch eine PS5 unter allen Käufern der neuen Sony OLED XR-Serie.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x