Home News PES 2014 – FOX Engine bestätigt und weitere Details
0

PES 2014 – FOX Engine bestätigt und weitere Details

0

In der aktuellen Ausgabe des EDGE Magazine sind nun wie angekündigt die ersten Details zur neuen Engine von Pro Evolution Soccer 2014 nachzulesen.

Wie erwartet setzt man bei PES 2014 auf die von Kojima Productions entwickelte und neue FOX Engine, die natürlich allerhand Verbesserungen mit sich bringen soll. So kommt hier zum Beispiel ein Technik namens ‚Barycentre physics‘ zum Einsatz, die unterschiedliche Gewichte der Körperteile simuliert, ähnlich dem Kollisions-Feature in FIFA.

Optisch strebt man weiterhin einen fotorealistischen Look mit vielen Details von einzelnen Poren bis individuellen Augenbrauen an. Die Trikots verhalten sich nun unabhängig vom Körper des Spielers, hängen herunter oder verzerren sich im Gedränge.

Der Ballradius ist drei mal so groß als die aktuelle Generation es erlauben würde, was für dynamischere Rangeleien sorgt, wenn man versucht die Kontrolle über den Ball zu erlangen. Darüber hinaus lassen sich nun Spielerzonen festlegen, was bedeutet, dass man einem bestimmten Spieler auch nur einen kleinen Bereich bei der Verteidigung zuweisen kann.

Konami möchte mit dem kommenden PES-Ableger endlich am beliebten FIFA vorbeiziehen. Unklar ist allerdings noch, was EA für FIFA 14 in Planung hat, das offenbar auch für Nex-Gen Konsolen erscheint.

Konami Digital Entertainment B.V.
Preis: EUR 4,90
10 neu von EUR 4,9020 gebraucht von EUR 0,95
bei amazon.de kaufen
tags: