Home News PES 2014 – Konami verrät weitere Details zur FOX Engine
0

PES 2014 – Konami verrät weitere Details zur FOX Engine

0

Vor wenigen Tagen sickerten die ersten Infos zur neuen FOX Engine durch, die in PES 2014 zum Einsatz kommt. Konami hat nun weitere offizielle Details dazu bestätigt.

„Kurzfristig nutzt das Team die Fox Engine, um es für die aktuelle Konsolen-Generation von Pro Evo zu verwenden. Jedoch wird es weit mehr sein, als nur ein grafisches Update. Das Ziel des Teams ist es, einen Wettkampf zwischen ungleichen Spielern zu schaffen, indem die Spielmechanik überarbeitet wird. In der neuen Version von Pro Evolution Soccer wurde die Physik sowie die Spielkontrolle verändert, um einen realistischen Unterschied zwischen langsamen, aber dafür starken und und kleinen, agilen Spielern deutlich zu machen. Die Spieler auf dem Platz kann zudem auch getrennt vom Ball komplett frei gesteuert werden. So könnt Ihr beispielsweise Eure Schulter ausfahren und den Gegner aus dem Gleichgewicht bringen, bevor der Ball überhaupt angekommen ist.“

„Das Ziel ist es, die klasissche Fußballkultur neu aufleben zu lassen und sich besonders auf „David gegen Goliath“-Ereignisse zu fokussieren. Zurzeit spielen sehr viele Spieler PES 2013 mit Teams, wie Real Madrid, Barcelona oder Paris Saint-Germain online, wenn sie gewinnen wollen. In der Zukunft werden die Fans einen entscheidenden Einfluss auf das Spiel haben und der entsprechenden Mannschaft einen „Push“ geben, wenn man beispielsweise einen gegnerischen Spieler tunnelt.“

Damit ist es aber noch nicht getan. Die Neuerungen betreffen auch wie Fans und sogar das Stadion Einfluss auf ein Spiel nehmen und wie gewisse Spieler das Team anführen und motivieren.

Es bleibt also spannend, bis Konami das Spiel das erste Mal offiziell zeigen wird.

Konami Digital Entertainment B.V.
Preis: EUR 4,90
10 neu von EUR 4,9020 gebraucht von EUR 0,95
bei amazon.de kaufen
tags: