PES 2021 – EM-Update mit Kadern und neuen Faces veröffentlicht

Die Uefa Europameisterschaft ist schon seit einigen Wochen angepfiffen, Fans können das Turnier schon seit Monaten in Konamis efootball PES 2021 nachspielen. Ab heute sind nun aber endlich auch alle Spieler, die bei dem paneuropäischen Fussballturnier dabei sind, im Spiel enthalten.

Das steckt in Data Pack 7.0

Schon vor einem knappen Monat wurde das Data Pack 7.0 offiziell angekündigt. Zu dem Zeitpunkt wurden neue Trikots und einige reale Spielerfaces hinzugefügt. Jetzt sind tatsächlich alle Spieler mit an Bord.

Durch die Pandemie ist es erstmals erlaubt, statt den normalen 23, bis zu 26 Spieler zu nominieren. Diese Änderung überträgt sich natürlich auch in Konamis virtuellen Kick.

Dazu kommen natürlich auch wieder einige neue Faces, die speziellen Spielern verpasst wurden. So könnt ihr jetzt etwa Christian Günter vom SC Freiburg oder Jonas Hofmann von Borussia Mönchengladbach auch im Spiel wiedererkennen.

Das Data Pack ist natürlich der perfekte Zeitpunkt, um in PES 2021 den ebenfalls enthaltenen EM-Modus zu starten. Dort könnt ihr das ganze Turnier mit originalen Anzeigen, Gruppen und jetzt eben auch Kadern spielen.

Leider sind nicht alle Stadien enthalten und natürlich bekommt nicht jeder einzelne Spieler einen eigenen Facescan. Dennoch ist die Umsetzung gelungen und macht Spaß.

Spielerisch verändert sich dagegen nichts, aber damit war auch nicht zu rechnen gewesen.

Was gibt es sonst so neues?

Neu sind außerdem einige Kampagnen für den Online Modus MyClub und das esport-Format Matchday. Auch hier hält die Europameisterschaft Einzug und ihr könnt euch etwa verbesserte Versionen von Christiano Ronaldo, Kevin De Bruyne oder Paul Pogba sichern.

Dazu kommt der New Football Game Online Performance Test, über den wir hier ausführlicher berichtet haben und den ihr euch umsonst herunterladen und spielen könnt.

Jetzt, wo die EM-Kader vollständig sind, kann man efootball PES 2021 wohl als abgeschlossen ansehen. Sicherlich wird es noch die ein- oder andere Online-Aktion geben, der Großteil der Arbeit wird sich aber vermutlich auf das neue PES 2022 fokussieren, von dem wir noch immer nicht allzu viel wissen. Ein Online-Test findet in diesen Tagen allerdings auf PS5 und PS4 statt, an dem jeder teilnehmen kann.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x