PlayStation Plus auf der PS5 – Sony äußerst sich zur Zukunft

Mit der PlayStation Plus Collection erhalten PS5 Spieler bereits ein ordentliches Paket an Spielen kostenlos, mit dem sie sicherlich für Monate beschäftigt sein werden. Doch wie geht es danach weiter?

Da die Auswahl an PS5 Titel zum Launch und in den Monaten danach recht übersichtlich ist, wird man nicht gleich einen Blockbuster nach dem anderen erwarten können. Daher wird Sony schauen, wie man PS5 Titel zu gegebener Zeit bei PlayStation Plus unterbringen kann.

Das geht aus dem gestern veröffentlichen PS5 FAQ hervor, in dem es zu PlayStation Plus heißt:

„Alle PlayStation Plus-Mitglieder erhalten weiterhin mindestens zwei großartige PS4-Spiele pro Monat. Unser Ziel ist es, regelmäßig PS5-Spiele zur monatlichen Spielauswahl hinzuzufügen.“

Im Februar 2011 wird es zum Beispiel den Multiplayer-Titel Destruction AllStars geben, der wohl für zwei Monate bei PlayStation Plus verweilen wird. Ansonsten dient PlayStation Plus auf der PS5 zunächst für das Online-Play sowie den ein oder anderen Rabatt.

Ob sich ein PlayStation Plus Abo auf der PS5 damit noch lohnt, wird sich in den nächsten Wochen und Monaten zeigen.