PlayStation Plus – Nicht einmal ein Viertel aller Spieler sind zufrieden (Update)

Am heutigen Dienstag treffen die neuen und kostenlosen PlayStation Plus Spiele ein, über die Spieler Monat für Monat nicht sehr glücklich sind.

Obwohl die Spiele eigentlich nur eine gratis Zugabe zur Nutzung des PlayStation Network sind und man so innerhalb eines Jahres um die 1000 EUR einspart, zeigen sich weniger als ein Viertel aller Spieler zufrieden mit dem Service, wie eine Umfrage auf Google ergibt.

Unter knapp 4000 befragten Spielern seien nur 23,1 Prozent zum Großteil glücklich mit dem Service, während 11,8 Prozent weder zufrieden noch unzufrieden damit sind. Stolze 65,2 Prozent zeigen sich hingegen vom Service enttäuscht, vor allem von der Auswahl der wenigen Triple-A Spiele, bei denen man so langsam auf die PS4 Launch Titel a la Knack oder Killzone hofft.

05-04-_2016_11-17-50

In wenigen Stunden treffen die neuen PlayStation Plus Spiele für den April ein, darunter Zombi (PS4), I Am Alive (PS3), Savage Moon (PS3), A Virus Named Tom (PS Vita) und Shutshimi (PS Vita). Eigentlich eine ganz anständige Auswahl.

(Update)

Die PlayStation Plus Spiele für April sind ab sofort verfügbar, müssen aber noch manuell im PlayStation Store gesuch werden.

[asa2]B00GWUSCYS[/asa2]

Have your say!

0 0