PlayStation Plus – Sony zahlt an die Entwickler, um Spiele kostenlos anbieten zu können

By Trooper_D5X 1 comment
1 Min Read

Bisher war immer unklar, wie genau PlayStation Plus in Bezug auf die Entwickler funktioniert, die teils brandneue Spiele zum Release kostenlos anbieten.

Gerade für Indie-Entwickler wäre es wohl Selbstmord ihr Spiel einfach zu verschenken. Völlig leer gehen diese allerdings auch nicht aus und in solchen Fällen zahlt Sony gewisse Summen, wie Sony´s PlayStation Manager of Developer Relations, Brian Silva, auf der IndieCade verriet. So kauft Sony geradezu alles auf, um das Spiel dann für einen Monat im Rahmen von PlayStation Plus kostenlos anbieten zu können.

Genaue Zahlen nannte Silva hier zwar nicht, aber für einige Entwickler macht es durchaus Sinn, so zunächst erst einmal ins Rampenlicht zu kommen, insbesondere dann, wenn bereits eine Fortsetzung geplant ist.

[asa]B008GZSUM6[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
1 Comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments