Home News PlayStation Vita 2000 – Sony enthüllt neues Slim-Modell
PlayStation Vita 2000 – Sony enthüllt neues Slim-Modell
14

PlayStation Vita 2000 – Sony enthüllt neues Slim-Modell

Wie zuvor schon immer wieder spekuliert, hat Sony heute eine Slim-Variante der PlayStation Vita enthüllt, die PS Vita 2000.

Diese ist nochmals 20 Prozent dünner und rund 15 Prozent leichter als das aktuelle Modell, allerdings verschwindet nun auch das OLED Display, welches gegen ein normales LC-Display getauscht wird. Dadurch wird eine längere Batterielebenszeit erreicht, die etwa eine Stunde beträgt. Zusätzlich verfügt das Gerät nun über einen 1GB Speicher für Save Games und einen Mini USB Anschluss. Die neue PS Vita wird es wohl nur als WiFi-Version geben, dafür gleich in sechs unterschiedlichen Farben.

Weiterhin wurde nun auch für Japan eine Preissenkung der Speicherkarten um rund 40 Prozent angekündigt, sowie wird es eine neue Variante mit 64 GB geben. Erhältlich wird das neue PS Vita Modell ab Oktober 2013 sein. Unklar ist, ob es auch hierzulande erscheint.

[youtube fkVTNab0JTs]

Comment(14)

    1. Naja es gibt verschiedene Versionen eines Display (zum Beispiel: LCD; super LCD; super LCD 2, Amoled oder super Amoled usw.). Nicht jedes Handy hat super hd amoled oder so nicht wahr?^^ Erst jetzt gewinnt dies an Fahrt;)

    1. Naja bei einem OLED-Bildschirm sind die Farben satter bzw. intensiver…einziger Nachteil hier ist, dass dies halt zu künstlich wirken kann. Der Typ im Video sprach ja von einem High Definition LC Display…da sollte dieser Bildschirm eigentlich gleich auf mit dem OLED sein. Musst du halt selbr für dich entscheiden bist du eher auf den Bildschirm eines smartphones gewöhnt (denn die meisten besitzen jetzt einen hd lcd) oder eher auf einen oled Bildschirm?

      1. hab selber die PS Vita und bin damit auch sehr zufrieden. meine freundin möchte allerdings auch eine kaufen und konnte sich nicht zwischen der jetzigen und der neuen vita 2000 entscheiden. (falls es diese bei uns geben wird.) und der display ist natürlich bei so einem system schon sehr wichtig und sollte gut sein, deshalb meine frage. ^^ wenn sie gleichwertig sind, dann is alles prima. und danke für die antwort

  1. Trooper bei den OLED Display sah man rechteckige Flecken die entweder am Rand oder im Bildschirm waren die man sah wenn der Bildschirm schwarz wurde.

    1. die sind bei mir nur dann zu sehen wenn der Bildschirm schwarz ist und es im Raum stock finster ist ansonsten sind die mir nie ins Auge gefallen

  2. Endlich die 64GB-Speicherkarte, auch wenn die knapp halb so viel kosten wird wie die Vita selbst…
    Den eingebauten 1GB-Speicher halte ich vor allem für Einsteiger für äußerst wichtig. Es ist sicherlich nicht selten passiert, dass nur die Vita + Spiel gekauft wurde und dieses dann Zuhause nicht benutzt werden konnte, weil man zum Starten eine Speicherkarte benötigt.

    1. Ja, das eigentliche Feature ist eine 20% höhere Gewinnmarge. LCD ist um einiges billiger als OLED

Comments are closed.