PlayStation VR – Auch Apps stehen im Vordergrund

By Trooper_D5X 1 comment
1 Min Read

Sony möchte nicht ausschließlich Spiele für PlayStation VR entwickeln, sondern auch nützliche Anwendungen außerhalb des Games-Bereich.

Das erklärte jetzt  SIE Worldwide Studios CEO, Shawn Layden, in einem Interview, der dabei an Bereiche wie Filme, TV und Apps denkt. Diese werden dann allerdings von Third-Parties entwickelt, das sich die eigenen World Wide Studios ausschließlich auf Spiele konzentrieren. Ein Beispiel hier wäre zum Beispiel der Film ‚The Walk‘, der von Sony Pictures Entertainment produziert wird und die eigens eine VR-Abteilung dafür haben.

Was genau zukünftig an Apps kommen wird, verrät Sony noch nicht. Was man allerdings unter Apps versteht und direkt zum Launch verfügbar ist, sind Godzilla Resurgence (Japan), Joysound VR (Japan) und die Virtual Cinema App.

PlayStation VR wird ab dem 13. Oktober erhältlich sein.

[asa2]B00ULWWFIC[/asa2]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
1 Comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments