PlayStation VR Display wurde nochmals verbessert

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

Wie Sony bereits vorher gesagt hat, wird die Hardware von PlayStation VR stetig verbessert, sei es nativ oder per Software.

So wohl auch in den letzten Wochen seit der Paris Game Week und der PlayStation Experience am vergangenen Wochenende geschehen, wo bereits eine verbesserte Version des Headset-Display im Einsatz war. Demnach wurde dabei die Darstellung von schwarz weiter optimiert, sowie werden weitere Verbesserungen erwartet, bevor PlayStation VR im kommenden Jahr in die Massenproduktion geht. Es sind wahrscheinlich immer nur Nuancen, von denen man hier spricht, die allgemeine Erfahrung wird damit immer stetig besser.

Details zum Launch und Preis des Headset möchte Sony dennoch erst im kommenden Jahr nennen, sobald alle Faktoren für die finale Fassung zusammengetragen wurden. Und selbst dann spricht Sony nur vom Anfang des neuen VR-Zeitalters, das sich noch über Jahre hinweg entwickeln wird.

PlayStation VR wird ab der ersten Jahreshälfte 2016 verfügbar sein.

[asa]B00ULWWFIC[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments