PlayStation VR – Fast eine Million Einheiten verkauft

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

Sony hat sich seit dem Launch von PlayStation VR im vergangenen Oktober nun erstmals zu den Verkaufszahlen geäußert. Bislang hieß es immer nur, dass diese die Erwartungen übertreffen würden und man die Nachfrage nur schwer befriedigen könne.

In einem Interview mit der New York Times mit Andrew House, seines Zeichens Global Chief Executive bei Sony Interactive Entertainment, sagte dieser, dass zum 19. Februar 2017 rund 915.000 PlayStation VR Einheiten verkauft worden sind, womit man nahe an der eine Million Marke kratzt. Damit liegt man sogar noch vor den eigenen Prognosen, die für diese Absatzzahlen ganze sechs Monate eingeplant hatten.

Nachlieferungen werden erhöht

Bis Mitte April 2017 verfolgt Sony zudem das Ziel, dass man die anhaltende Nachfrage nach PlayStation VR besser befriedigen kann und man die Nachlieferungen erhöhen wird.

Derzeit ist PlayStation VR auch wieder lieferbar, sowie vereinzelt im Handel zu finden.

[asa2]B00ULWWFIC[/asa2]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments