PlayStation VR weiterhin das erfolgreichste Headset am Markt

Sony kann sich auch weiterhin im VR-Markt behaupten und führt diesen 2018 mit ihrem PlayStation VR Headset an. Die größten Konkurrenten finden sich erst auf den hinteren Plätzen wieder.

Laut aktuellen Erhebungen von Superdata wurde PlayStation VR in diesem Jahr bereits 1.3 Millionen mal verkauft, gefolgt von Oculus Go und Samsung Gear. Erst danach kommen HTC Vive und Oculus Rift, die einst als Vorreiter der Technologie galten. Im Gesamten ist der VR-Markt allerdings etwas rückläufig und die anfängliche Euphorie darüber verflogen.

Verantwortlich für den Erfolg von PlayStation VR ist zum einen der leichte Einstieg mit der PS4, sowie das interessante Angebot an Spielen und Erfahrungen, das immer mehr Blockbuster hervor bringt, so zuletzt Astro Bot Rescue Mission oder Firewall Zero Hour, die jeden Geschmack ansprechen.

Inzwischen wartet man auf den nächsten Durchbruch bei der Technologie, den man im Fall von Sony womöglich auf der PS5 und einer deutlich weiterentwickelten Version finden wird. Die Konkurrenz bei HTC versucht sich indes an einer drahtlosen Version, um weitere Hürden von VR zu überwinden.

PlayStation Virtual Reality Mega Pack
  • PlayStation VR, jetzt im Paket mit PlayStation Camera und fünf der besten VR-Titel
  • Enthaltene Spiele: PlayStation VR Worlds, The Elder Scrolls V: Skyrim VR, Doom VFR, Astro Bot:...