PlayStation VR jetzt für 379 EUR lieferbar

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

Die seit Wochen und Monaten anhaltenden Lieferprobleme von PlayStation VR scheinen sich nun nach und nach aufzulösen. Sogar erste kleine Preissenkungen sind inzwischen für das VR-Headset möglich.

Sony selbst hatte vor einigen Wochen angekündigt, dass man die Lieferengpässe voraussichtlich ab diesem April überwunden haben wird. Dies zeigt sich inzwischen auch bei den meisten Onlinehändler oder in stationären Geschäften, wo sich PlayStation VR ganz regulär erwerben lässt. Bei Amazon zum Beispiel erhaltet ihr das Headset aktuell für nur 379 EUR in der Basis-Version, was bereits 20 EUR unter dem ursprünglichen Verkaufspreis liegt.

An ausreichend Spielen und Erfahrungen mangelt es ebenfalls nicht. Im wöchentlichen Rhythmus folgen neue VR-Titel, so zum Beispiel in dieser Woche die Puzzle-Experimente Statik und Symphony of the Machine. Größere und potenzielle Blockbuster wie Farpoint folgen im Mai, nebst diverser Real-Life Dokumentationen wie Titanic VR. Wer auch hier etwas sparen möchte, sollte einen Blick auf das damalige Launch Line-Up werfen, das zum Teil deutlich reduziert wurde.

Wer bislang also nicht die Gelegenheit zum Kauf von PlayStation VR hatte, dem bietet sich aktuell eine ideale Gelegenheit.

[asa2]B00ULWWFIC[/asa2]

 

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments