PlayStation VR unterstützt auch Nicht-VR Spiele / Features

Sony´s PlayStation VR wird auch Nicht-VR Spiele/ Features in irgendeiner Form unterstützen, wie Sony´s Shuhei Yoshida in einem Diskussions-Panel verrät.

Da PlayStation VR ein doch recht teures Zubehör wird und das Spieleangebot zunächst begrenzt ist, wäre ein Nutzen außerhalb reiner VR-Spiele durchaus sinnvoll. Auf Nachfrage, ob das Headset auch andere Features der PS4 nutzt, sagte Yoshida:

„Das Hardware Team hat seine Arbeit gründlich gemacht, aber das Software Team arbeitet noch hart an diesen System-Features. Das ist der Grund, warum wir noch nicht das System-Interface oder die Nicht-VR Gaming Erfahrung zeigen.“

Möglicherweise wird sich PlayStation VR auch als normales Display nutzen lassen, ähnlich der HMZ-Serie von Sony, was darin resultiert, dass man vor einem 150 Zoll Bildschirm sitzt, vergleichbar mit einem Kino.

Was Sony hier tatsächlich plant, wird man allerdings erst in Zukunft erfahren.

[asa]B00ULWWFIC[/asa]