Power Rangers: Battle for the Grid – V2 Update bringt Crossplay Support & Lobbies

nWay hat das V2 Update für ‚Power Rangers: Battle for the Grid‘ veröffentlicht, mit dem ab sofort auch der Crossplay-Support verfügbar ist. Neben dem Crossplay wurden damit außerdem auch Lobbies und ein Spectator Mode hinzugefügt.

In den Lobbies können sich zukünftig bis zu 8 Spieler treffen, sowie vier verschiedene Matchtypen gewählt werden. Das Crossplay ermöglicht zusätzlich das Spielen über die PS4, Xbox und Switch hinweg.

„Wir sind stolz darauf, POWER RANGERS: Battle of the Grid-Spielern in den letzten Monaten mehr Inhalte und Features anbieten zu können“, sagte Taehoon Kim, Mitbegründer und CEO von nWay. „Mit dem neuesten Update hat das Spiel genau das erreicht, was wir uns vorgestellt hatten, als wir mit der Erstellung des Titels begannen. Wir sind uns sicher, dass die Spieler alle Wettbewerbsmerkmale, packenden Handlungen und die große Auswahl an Charakteren und Arenen, die das Spiel ausmachen, genießen werden besten Kampfspiele zur Verfügung. „

V2 Highlights

Crossplay & Cross-progression among PlayStation 4, Nintendo Switch, Xbox One and PC

  • POWER RANGERS: Battle for the Grid enables crossplay among Nintendo Switch, Xbox One, Playstation 4 and PC, where players across all gaming platforms can battle against each other in Ranked, Casual, Direct or Lobby Matches.
  • Crossplay helps players find matches faster against similarly skilled players and opens up a larger matchmaking pool, making the game more competitive. The game also enables cross-progression, so players can carry progress made on one platform to another.

Challenge Your Friends in Direct Match & Online Lobbies

  • Direct Match lets friends or any two specific players match up against each other.
  • Online Lobbies allows up to 8 players to join together in friendly matches, where participants can battle in up to 4 different matches at a time or spectate on a match and be the next player up.