Project Nebula – Inoffizieller PS Home Nachfolger startet im Herbst als BETA auf PlayStation 4

In den letzten Tagen von PlayStation Home, das Ende März endgültig geschlossen wird, rückt mit dem ‚Project Nebula‘ ein inoffizieller Nachfolger auf PlayStation 4 ins Bild.

Das Projekt sollte zunächst via Kickstarter finanziert werden, verfehlte dort allerdings das gesteckte Ziel, sodass die Realisierung nun mithilfe eines privaten Investors erfolgt. Beim ‚Project Nebula‘ handelt es sich um eine interaktive 3D-Welt, in der die User soziale Kontakte pflegen können, Minigames spielen oder die Welt einfach erkunden.

Mit dem BETA Test, der für Herbst 2015 angesetzt ist, sind folgende Features in Planung:

  • Umfassende Charakteranpassungsmöglichkeiten
  • Chat & Message-System
  • Persönliche Haustiere
  • Freundeslisten
  • Tanzbewegungen und Gesten
  • Outfits für eure Avatare (male/female)
  • Ein Standard persönlicher Space/Apartement
  • XP Belohnungssystem & Store
  • Eine Segnung für den persönlichen Space (Abonnenten)
  • MiniGames: Pool Table, Grazy Golf, Bowling, Swimming Pool, 24 Stunden Club

Project Nebula erscheint als Free-2-Play Modell, ohne dass ein PS Plus Abo Voraussetzung dafür ist. Im Grunde eifert man damit tatsächlich PlayStation Home hinterher, mit dem Ziel, die bemängelten Einschränkungen darin auszumerzen. So wird das Projekt auch hier durch große Marken finanziert und man strebt die Kooperation mit Firmen wie Pepsi,Coca Cola, Red Bull & Co. an.

Wann mit einem endgültigen Start zu rechnen ist, kann man derzeit noch nicht sagen. Ein 7-jähriger BETA Test soll es aber definitiv nicht werden.

https://www.youtube.com/watch?x-yt-cl=85114404&v=ZktlFo8idkM&x-yt-ts=1422579428

[asa]B00BIYAO3K[/asa]

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x