PS Vita – So funktioniert der Datentransfer zwischen PS3 und PC

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

Sony hat ein Content-Management-System für die PS Vita vorgestellt, mit dem sich die Daten zwischen dem Handheld, der PS3 und dem PC verwalten lassen.

So wird dieser komplett von der PS Vita aus gesteuert, um Musik-, Video- oder Bilddateien hin und her zu transferieren. Für den PC wird es eine spezielle Software geben, ähnlich wie MediaGo, die dann kostenlos heruntergeladen werden kann. Auf der PS3 folgt noch ein Firmware Update, das die Kompatibilität zur PS Vita herstellt.

Sollte die PS Vita keinen Speicherplatz mehr haben, lassen sich die Daten auch auf der PS3 und dem PC auslagern und dann später übertragen.

[asa]B004L2KPRQ[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments