PS Vita überrschreitet eine Million Marke in Japan

In Japan hat die PlayStation Vit als erstes die magische Grenze von eine Million verkaufter Geräte überschritten, wie Sony heute bestätigt hat.

Damit verkauft sich das Handheld zwar noch nicht so gut, wie vergleichsweise der Nintendo DS, aber dass das Gerät ein absoluter Ladenhüter ist, kann man auch nicht sagen. Insbesondere die immer mehr verfügbare Software für die PS Vita treibt die Verkäufe derzeit voran.

Hier sieht es nämlich auch in den kommenden Wochen und Monaten sehr gut aus. Neben Blockbustern wie Assassins Creed und Call of Duty, die in Kürze erscheinen, zählen Soul Sacrifice, Playstation All-Stars und Sly Cooper: Thieves in Time zu den absoluten Highlights im Frühjahr 2013.

[asa]B004L2KWIS[/asa]