PS3: Sony schaltet weitere Features gegen Ende Juni ab

Mit der nahenden Generation rund um die PS5 verabschiedet sich Sony zunehmend auch von der PS3. Demnächst fallen weitere Features auf der Last-Gen Hardware weg.

Wie Sony auf den offiziellen Support-Seiten mitteilt, wird am 30. Juni 2020 die Nachrichtenfunktion auf der PS3 teilweise eingestellt. User können dann nicht mehr untereinander per Nachrichten kommunizieren, die auf anderen Plattformen (PS4, PS Vita) unterwegs sind, was das Versenden und Empfangen betrifft. Nachrichten innerhalb der PS3 funktionieren allerdings auch weiterhin.

Sony entschuldigt sich für etwaige Unannehmlichkeiten, bedankt sich allerdings für euer Verständnis, dass man die Hardware nicht auf immer und ewig in vollem Umfang unterstützen kann.