PS4 Firmware 8.00 erscheint heute, das ist neu

Sony wird heute die PS4 Firmware 8.00 veröffentlichen, die seit einiger Zeit als Beta Version getestet wird. Was damit neu ist, verraten wir euch hier.

Unter anderem werden damit Änderungen am bestehenden Party- und Message-Feature vorgenommen und enger miteinander verknüpft. Beide Apps verwenden zukünftig die gleichen „Gruppen“ von Spielern für Party-Sprachchats und den Austausch von Nachrichten. Somit kann man jetzt einen Party-Chat starten oder eine Nachricht an die Gruppe senden, mit der man zuvor über PS4 und PS5 beim Start gesprochen hat.

Neue Avatare

Auch neue Avatare stehen mit der neuen Firmware 8.00 zur Verfügung, darunter aus Bloodborne, Journey, Ghost of Tsushima, God of War, The Last of Us Part II, The Last of Us Remastered, Uncharted 4: A Thief’s End und viele weitere.

Weitere Features

  • Eine Mute all Microphones Funktion wird dem Quick-Menü hinzugefügt
  • Flexiblere Einstellungen für Eltern sind verfügbar
  • Verbesserte 2-Step Verification, einschließlich Third-Party Apps, sowie 2SV Sign-in

Mit der neuen Firmware fallen allerdings auch einige Features weg, darunter die Event Creation und Private Community Creation. Gleichzeitig mit der neuen PS4 Firmware werden außerdem die entsprechenden Mobile App von PlayStation aktualisiert. Dazu gehört eine Namensänderung auf PS Remote Play, um mit der PS5 konform zu gehen.

Die ausführlichen Änderungen lassen sich unter diesem Link nachlesen.