PS4 Firmware 6.10 BETA gestartet, inkl. Änderung der PSN-ID

Sony lädt derzeit ausgewählte User zum BETA Test für die PS4 Firmware 6.10 ein, die ein langersehntes Feature mit sich bringt – die Änderungen der PSN-ID, die man kürzlich angekündigt hat.

Solltet ihr für den BETA Test ausgewählt werden, findet ihr ab heute eine entsprechende E-Mail im Postfach, die den Voucher Code für den Download beinhaltet. Zu weiteren Inhalten oder Details der neuen Firmware Version darf man sich leider noch nicht äußern.

Mögliche Risiken

Im Zuge dessen weist Sony noch einmal darauf hin, dass die Änderung der PSN-ID einigen Einschränkungen und womöglich Risiken unterliegt, darunter:

  • Nicht alle Spiele und Anwendungen für PS4, PS3, PS Vita und andere PlayStation-Systeme unterstützen die Online-ID-Änderungsfunktion.
  • Wenn ihr eure Online-ID ändert:
    • verliert ihr möglicherweise den Zugriff auf Inhalte (einschließlich kostenpflichtiger Inhalte), die ihr für Spiele erworben habt, einschließlich Inhalten wie Add-ons und virtueller Währung.
    • Sie können ihren Spielfortschritt verlieren, einschließlich gespeicherter Daten, Ranglistendaten und Fortschritte in Richtung Trophäen.
    • Teile Ihrer Spiele und Anwendungen funktionieren möglicherweise nicht richtig, sowohl online als auch offline.
    • Ihre vorherigen Online-IDs können an einigen Stellen für sie und andere Spieler sichtbar bleiben.
RELATED //  PS5 Firmware Update 21.01-03.10.00 erschienen, das steckt drin

Sollten solche Probleme auftreten, kann man innerhalb des Preview Programm jederzeit zu seiner alten ID zurückkehren. In finalen Version wird das dann wohl nicht mehr möglich sein.