PS4: Sony verspricht ab April regelmäßig neue Spiele und Ankündigungen

By Johannes 4 comments
1 Min Read

Auch drei Monate nach dem Launch der PlayStation 4 in Europa sieht es in Bezug auf regelmäßigen Nachschub bei Spielen oder gar Ankündigen eher dünn aus. Die erste Welle des Hypes ist inzwischen vorüber und die Spieler verlangen nach mehr.

Anlässlich der Live-Übertragung des PS4 Launch in Japan auf Nico Nico hat sich Sony Computer Entertainment Japan and Asia President Hiroshi Kawano zur nahen Zukunft der PlayStation 4 geäußert und verspricht, dass es ab April mit der Ruhe vorbei sein wird. Es wird jede Menge neue PlayStation 4 Spiele und Ankündigungen geben. So scheint man sogar die jährliche Sommerpause in diesem Jahr überspringen zu wollen und hat schon bis darüber hinaus geplant. Sowohl japanische wie auch westliche Entwickler und Sony selbst arbeiten an neuen Inhalten für die PlayStation 4. Weiter ins Detail ging man hier wie so oft allerdings noch nicht.

Sollten die Versprechungen seitens Sony eintreffen, kommen sie gerade rechtzeitig. Ab April soll es auch mit den Lieferengpässen der PlayStation 4 vorbei sein, wie es schon vor einigen Tagen dazu hieß. Sei heute liefert auch der größte Onlinehändler Amazon.de wieder neue PS4 Konsolen an seine Vorbesteller aus.

[asa]B00BIYAO3K[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
4 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
4 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments