PS5: Accolades-System belohnt faire Spieler

Um den teilweisen Missständen in Multiplayer-Matches entgegenzuwirken, hat Sony ein Sub-System auf der PS5 installiert, das faire Spieler mit Auszeichnungen belohnt.

Diese werden an Spieler vergeben, die besonders hilfreich, fair oder sportlich sind, was sich dann in dessen Profil wiederspiegelt, quasi kleine Awards. Die Auszeichnungen sollen nach Sonys Worten dazu beitragen, die besten Community-Mitglieder „zu ermutigen und positive Einflüsse zu erkennen, damit mehr Menschen dazu beitragen und die Ideale von PlayStation verkörpern“.

Insgesamt gibt es hier drei Kategorien: Helpful, Welcoming, und Good Sport. Helpful steht für Leute, die als teamorientiert betrachtet werden. Welcoming sind Spieler, die offen und freundlich sind, während Good Sport für Eigenschaften wie positiv, ehrenwert und respektvoll steht.

Die Auszeichnungen werden jeweils auf der Profilseite angezeigt, werden nur einmal pro Match an Spieler vergeben, die sich nicht in eurer Freundesliste befinden, sowie nur einmal innerhalb von 12 Stunden. Das System funktioniert ähnlich wie in Overwatch, wo man für faire Spieler ähnliche Auszeichnungen vergibt.

Die PlayStation 5 wird hierzulande am 19. November 2020 veröffentlicht.

Sony PlayStation 5
  • Freue dich auf blitzschnelles Laden mit einer ultraschnellen SSD, eine realistischere Spielerfahrung...
  • Nutze die Leistung der speziell entwickelten CPU, GPU und SSD mit integriertem I/O und erlebe, wie...