PS5: Erste Hands-On Eindrücke ab 11 Uhr im Livestream

In Japan haben in diesen Tagen ausgewählte YouTuber die ersten PS5 Konsolen erhalten, die ab 11 Uhr ein Hands-On dazu im Livestream zeigen.

Diese sind bereits auf YouTube gelistet und zeigt im Vorschaubild schon einmal die Konsole an sich, von der man dann einen realen Eindruck erhält. Hier wird auch noch einmal die Größe der PS5 deutlich, die bisher alles übertrifft, was Sony in der Vergangenheit an PlayStation Konsolen auf den Markt gebracht hat.

Neben der Hardware wird es wohl auch einen Blick auf Astro’s Playroom und Godfall geben, das im Fall von Astro’s Playroom auf jeder PS5 vorinstalliert sein wird. Auch der DualSense Controller dürfte im Livestream eine große Rolle spielen und erste Eindrücke zu diesem geteilt werden. In welchen Umfang das passiert, ist völlig unklar, vermutlich jedoch nicht allzu spektakulär.

Erwartungshaltung nicht zu hoch ansetzen

Man darf also gespannt sein, über was die YouTuber überhaupt sprechen dürfen. Die Erwartungshaltung sollte man daher vielleicht nicht allzu hoch ansetzen. Es ist wohl davon auszugehen, dass hier enorme Restriktionen bestehen und man wohl keinen Blick auf das UI, die Systemeinstellungen oder ähnliches erhält. Dieses wird Sony wohl persönlich vorstellen wollen und nicht so plump auf diese Art.

Unsere Vermutung: Die Youtuber werden nur die reine Hardware zeigen und ein paar Eindrücke zu dieser schildern, ebenso zum DualSense Controller. Dass man die PS5 tatsächlich live im Betriebsmodus erlebt, ist eher unwahrscheinlich. Ergänzend dürfte Gameplay-Material zu Astro’s Playroom und Godfall folgen.

Insofern sollte man auch nicht allzu viel auf die aktuellen Leaks geben, die derzeit zum Boot Sound, dem verfügbaren Speicher etc. kursieren. Simple Internetrecherchen ergeben, dass hier erneut das Fan Konzept von vor ein paar Wochen zu sehen ist.

Falls es relevante Infos vom Hands-On zur PS5 geben wird, erfahrt ihr diese im Anschluss hier bei uns.

Eine Auswahl verfügbarer Livestream: