PS5 – Fix für nerviges Lüftergeräusch gefunden

Auch mit dem Launch der PlayStation 5 in Europa klagen wieder einige Nutzer über diverse Probleme. Unter anderem mehrten sich jetzt Berichte über unangenehme Geräusche durch den Lüfter.

Diese hören sich zunächst an, als kämen sie von einer Spule, in dem hier ein hochfrequentes Pfeifen wahrzunehmen ist. Das kann auf Dauer und unterbewusst ziemlich nerven, aber es gibt auch eine schnelle Abhilfe, wie User herausgefunden haben.

Schuld ist demnach ein Label, das sich an der Innenseite des Lüfters löst und am selbigen schleift. Mit ein paar Handgriffen ist das aber schnell erledigt. Dazu einfach nur die Seitenplatte abnehmen, die Abdeckung des Lüfters mit den Torxschrauben lösen, den Lüfter kurz herausnehmen und das Label entfernen oder wieder befestigen.

Soweit man das im offiziellen PS5 Teardown Video sehen konnte, ist dafür nicht einmal der Eingriff in die Garantie notwendig, da der Lüfter leicht zugänglich ist. Das Video dazu, das gleichzeitig als Anleitung dient, haben wir hier noch einmal angehängt. Möglicherweise lässt sich das Label aber auch mit etwas Fummelarbeit durch die Öffnungen des Lüfter so herausziehen oder wieder befestigen.

Wer sich nicht selbst daran traut, dem bleibt wohl nur der Weg über den offiziellen PlayStation Support.