PS5: Launch ebenfalls im Weihnachtsgeschäft 2020 erwartet

Während sich Microsoft bereits mit einem Launch-Fenster für die nächste Xbox (Scarlett) festgelegt hat, gibt es von Sony derzeit noch keinerlei Zusagen, wann man die PS5 auf den Markt bringen möchte.

Lediglich ein Hinweis im Wallstreet Journal im April 2019 wies darauf hin, dass man innerhalb der nächsten 12 Monate keine neue PlayStation erwarten soll. Etwas konkreter wird man jetzt, wenn man auf die Zulieferer der einzelnen Komponenten blickt, insbesondere auf AMD, die den entsprechenden 7-nm-Chip für die PS5 liefern sollen. Dieser wird nach aktuellen Planungen erst im dritten Quartal 2020 (Juli bis September) verkaufsfertig sein, und erst dann kann man auch mit der finalen Produktion der PS5 starten. Rechnet man nun noch die Produktionszeit und Transportwege mit ein, dürften die ersten Konsolen frühestens zum Vorweihnachtsgeschäft in entsprechenden Mengen bei den Händlern eintreffen.

RELATED //  PS5 - Vollständige Abwärtskompatibilität noch nicht gesichert, Sony arbeitet daran

Natürlich wird Sony alles daran setzen, dass der Launch zur neuen Xbox nicht allzu weit auseinander liegt, mit etwas Glück auch etwas früher. Hier wird man wohl auch aus Sicht des Marketings den optimalen Zeitpunkt festlegen. Wer allerdings schon jetzt grobe Pläne für den Kauf der PS5 schmiedet, dürfte sich diesen Zeitraum dick im Kalender ankreuzen können.