PS5 Launch wird 2020 erwartet, meinen Analysten

Obwohl die PlayStation 4 auch in ihrem fünften Jahr noch äußerst erfolgreich ist, drängt sich immer mehr die Frage nach ihrem Nachfolger, der PS5 auf und ab wann diese erhältlich sein wird.

Eine neue Einschätzung dazu kommt derzeit von dem NPD Analyst, Mat Piscatella, der das aktuelle Jahr für die PlayStation 4 nach wie vor sehr erfolgreich einschätzt, ab 2019 aber einen Rückgang erwartet. Seiner Meinung nach hängt dies alles von den Inhalten und Spielen, sowie der Preisstrategie ab, die Sony in dieser Zeit fährt.

Doch wie lange kann Sony ihre Verkaufsstrategie so gut gestalten, dass kein wirklicher Bedarf an einer Nachfolge-Konsole besteht? Laut Piscatella rechnet dieser 2020 mit der PS5 als potenzielles Launch Datum, womit er in etwa mit anderen Analysten gleich zieht. So glaubt auch der Wedbush Security Analyst, Michael Pachter, dass 2020 das wahrscheinlichste Jahr ist, an dem Sony die PS5 auf den Markt bringen wird.

Man sei auf jeden Fall schon sehr gespannt, wie sich das aktuelle Jahr für die PS4 entwickeln wird, vor allem aus preislicher Sicht. In Bezug auf neue Spiele für PS4 macht man sich zumindest noch keine großen Gedanken, da Sony hier nach wie vor einen hervorragenden Job macht, mit frischen und neuen Spielen, die konstant verfügbar sind.