PS5: Neues Patent beschreibt KI, die Lösungswege oder Microtransactions anbietet

Von Sony ist ein weiteres Patent aufgetaucht, das eine KI beschreibt, die den Spieler unterstützen wird, sofern dieser in einem Spiel festhängt.

Im Grunde beschreibt das Patent einen intelligenten Mechanismus, der erkennen soll, ob ein Spieler in einer „völlig hilflosen“ Situation steckt. In diesem Fall würde die KI verschiedene Lösungen suchen und anbieten. Dabei erkennt die KI genau, an welchen Punkt sich der Spieler aktuell befindet und zieht zusätzlich gesammelte Daten heran, um ihm das weitere Vorgehen vorzuschlagen.

Dazu verweist die KI auf vorhandene In-Game Ressourcen, die entweder schon vorhanden sind, oder aber auch via DLC, Upgrades, Tipps, Strategien, Items ergänzt werden, was letztendlich auch Microtransactions sein können. Auch Lösungswege, die andere Spieler bereits verwendet haben, können somit einbezogen werden.

Wie und wo dieses Patent zum Einsatz kommen soll, ist derzeit noch nicht klar. Auch besteht immer die Möglichkeit, dass es niemals eine echte Anwendung findet.