PS5: Patent zeigt Controller mit Gesichtserkennung

Dass Sony mit der PS5 auch einen neuen DualShock 5 Controller präsentieren wird, gilt schon jetzt als ziemlich sicher. Interessant wird es aber sein zu erfahren, welche neuen Features dieser mit sich bringt.

Ein aktuelles Patent liefert da vielleicht einen kleinen Vorgeschmack, mit dem eine Technologie zur Gesichtserkennung aus dem Controller heraus beschrieben wird. Damit soll sich zum Beispiel der aktuelle Gesichtsausdruck mittels eingebauter Kamera erkennen lassen und als Emoij in einem Spiel oder Chat wiederspiegeln.

Auch das würde interessante neue Gameplay-Mechaniken ermöglichen, da die Interaktion zwischen dem Spieler und dem Gameplay in Bezug auf die Kommunikation bislang eher rückständig ist. In Online-Chats zum Beispiel haben sich diese in den letzten Jahren zu einem wesentlichen Bestandteil der Kommunikation entwickelt.

Mit der beschriebenen Technologie ließe sich dann unter anderem mit dem bloßen Gesichtsausdruck interagieren, in dem die Gesichtszüge der Spieler durch das Spiel neu generiert und ausgegeben werden.

Ob diese Technologie auch tatsächlich zum Einsatz kommt, bleibt wie üblich abzuwarten.