The Dark Pictures – Ideen für bis zu 8 Spiele schon vorhanden

Mit der The Dark Pictures-Anthologie hat sich Supermassive Games für die kommenden Jahre bereits ausreichen Arbeit zurechtgelegt, sofern die Serie erfolgreich wird. Zunächst erscheint im August ‚Man of Medan‚, während man weitere Ideen für 8 Spiele schon in der Hinterhand hält.

Laut Supermassive Games wird jedes Spiel eine einzigartige Erfahrung und deckt jeweils ein untergeordnetes Horrorgenre ab. Daher fallen die einzelnen Spiele mit 4 bis 6 Stunden auch immer etwas kürzer aus. Im Gesamten erwartet euch letztendlich aber eine umfassende Anthologie, wie Pete Samuels, CEO von Supermassive und Executive Producer, dazu verrät. Das zweite Spiel erscheint zudem schon innerhalb des nächsten Jahres.

“Wir haben uns zu zwei Spielen in einem Zeitraum von 12 Monaten verpflichtet. Die ersten drei sind weit fortgeschritten und die vierten und fünften sind aus narrativer Sicht ziemlich weit fortgeschritten. Wir haben sogar unsere Ideen fertig für die sechste, siebte und achte! Über all diese hinweg und andere, die noch kommen werden, hoffen wir, dass wir noch viel mehr von den 39 Untergenres des Horrors abdecken werden, die wir identifiziert haben! Wir könnten nicht aufgeregter sein.”

Der erste Teil – The Dark Pictures: Man of Medan – erscheint am 30. August. Vorbesteller dürfen sich hier sogar auf ein besonderes Extra in Form des Curator’s Cut freuen, der einen alternativen Weg aus einer anderen Perspektive aufzeigt.

The Dark Pictures - Man of Medan [Playstation 4]
  • Bandai Namco Entertainment Germany
  • Videospiel

Du bist derzeit offline!