PS5: PlayStation Network & PlayStation Now werden weiter ausgebaut

Sony rüstet sich derzeit weiter für die PlayStation 5 und sucht dafür neue Mitarbeiter, die vor allem im Hintergrund am PlayStation Network und Services wie PlayStation Now arbeiten sollen, um diese entscheidend zu verbessern und auszubauen.

Unter anderem sind dazu neue Jobanzeigen auftaucht, in denen man nach einem Senior Network Operations Engineer und einem Staff Software Engineer sucht. Deren Aufgabenbereich besteht darin, das PlayStation-Backbone der nächsten Generation aufzubauen, um eine robuste, latenzarme Spiele-Streaming-Dienst-Erfahrung für ihren PlayStation Now Service zu gewährleisten.

„Als wichtiges Mitglied des Network Engineering-Teams sind sie für die Entwicklung, den Support und die mittel- bis langfristigen Erwägungen eines fortschrittlichen globalen IP-Netzwerks verantwortlich, das die höchsten Standards einhält, um PlayStation Now-Kunden robuste Game-Streaming-Services mit geringen Latenzzeiten auf der ganzen Welt bereitzustellen,“ heißt es hier im Detail.

Die Stelle des Staff Software Engineer bezieht sich ebenfalls auf die nächste Generation, mit dessen Hilfe man die technologische Transformation der Netzwerk-Datenplattform, inkl. bestehender und neuer Dienste leiten umsetzen wird, um dem enormen Kundenwachstum weiterhin gerecht zu werden.

Man wird also auch auf der PlayStation 5 einiges an Services und Diensten von Sony rund um das PlayStation Network erwarten können. Wann mit dessen Ankündigung zu rechnen ist, ist jedoch weiterhin unklar.

Du bist derzeit offline!