PS5 – Produktion für Launch erhöht, so viele Konsolen sind verfügbar

Bei Sony merkt man die Vorfreude auf die PS5 vor allem an der Anzahl der Vorbestellungen, die offenbar so gefragt ist, dass man die Initial-Produktion jetzt weiter erhöht hat.

Das berichtet das japanische Wirtschaftsmagazin Nikkei auf Berufung von Quellen, die damit vertraut sind. Von ursprünglich 6 Millionen Einheiten sollen nun 9 Millionen PS5 Konsolen bis Ende März 2021 produziert werden. Ein weiterer Bericht von Bloomberg verweist sogar auf 10 Millionen Einheiten, die bis Ende 2020 verfügbar sein sollen. Das wären jedenfalls deutlich mehr als damals zum PS4 Launch.

Zuvor gab es Berichte, wonach die Verfügbarkeit der PS5 aufgrund der Covid-19 Pandemie sogar geringer ausfallen soll. Das ließ schon ähnliche Szenarien wie damals bei der PS4 befürchten. Nun soll aber ausgerechnet die erhöhte Nachfrage durch die Corana-Pandemie dafür gesorgt haben, dass Sony weitere Einheiten zum Launch bereitstellen wird.

Sony selbst hat den Bericht nicht kommentiert.

Sony PlayStation 5
  • Freue dich auf blitzschnelles Laden mit einer ultraschnellen SSD, eine realistischere Spielerfahrung...
  • Nutze die Leistung der speziell entwickelten CPU, GPU und SSD mit integriertem I/O und erlebe, wie...