PS5: Reveal Event angekündigt, neue Infos in Kürze

Na endlich! Sony wird in Kürze über die PS5 sprechen, nachdem Microsoft in den vergangenen Wochen bereits ordentlich mit der Xbox Series X vorgelegt hat. Schon am morgigen Mittwoch gibt es neue Infos, die planmäßig für die GDC vorgesehen waren.

Wie man über den offiziellen Twitter Kanal mitteilt, ist es noch kein reguläres Reveal Event, dafür verspricht man ein Deep Dive mit PS5 Systemarchitekt Mark Cerny, der darin erneut auf die technischen Einzelheiten eingehen wird und wie man damit die Zukunft der Spiele gestalten möchte.

Ob es auch schon Details zum Design der Konsole oder dem DualShock 5 Controller geben wird, ist unklar, vermutlich aber nicht. Spannend wird es dennoch, ob Sony die Xbox Series X aus technischer Sicht übertreffen wird. Details zur Microsoft Konsole könnt ihr noch einmal hier nachlesen.

Aktuelle Gerüchte zur PS5 sprechen jedenfalls von 13 Teraflops Leistung, auch wenn das nur minimal mehr wären und die anfangs ohnehin nicht ausgeschöpft werden. Mehr dazu gibt es dann am morgigen Mittwoch ab 17 Uhr, natürlich dann auch hier bei uns!

Großes Interesse an Next-Gen Konsolen

Das Interesse an den Next-Gen Konsolen ist jedenfalls riesig, wie eine aktuelle Erhebung ergibt. Rund jeder dritte Deutsche (31 Prozent) interessiert sich für die Nachfolger von PlayStation 4 (Sony) und Xbox One (Microsoft) – das entspricht rund 22 Millionen Menschen.

Das Interesse ist dabei in allen Altersgruppen hoch: Sowohl bei den 16- bis 24-Jährigen als auch bei den 25- bis 34-Jährigen interessiert sich insgesamt rund jeder Zweite (50 Prozent) für die neuen Geräte. Bei den 35- bis 44-Jährigen sind es mit 47 Prozent nur unwesentlich weniger. Und auch bei den 45- bis 54-Jährigen erwartet rund jeder Dritte (31 Prozent) mit Spannung die nächste Generation von Spielekonsolen.

Das gab der game – Verband der deutschen Games-Branche auf Basis einer repräsentativen Befragung des Meinungsforschungsunternehmens YouGov bekannt. Am größten ist das Interesse an der nächsten Generation von Spielekonsolen erwartungsgemäß bei den Konsolen-Spielern: 82 Prozent derjenigen, die aktuell bereits mit PlayStation, Switch und Xbox spielen, sind auch an der kommenden Generation interessiert.