Quake Revitalized Edition bei Rating-Board gesichtet

Bereits im offiziellen Programm der QuakeCon wurde eine Neuauflage zu Quake als Revitalized Edition gesichtet, die nun auch bei ersten Rating-Boards auftaucht.

Eine Ankündigung auf der diesjährigen QuakeCon wird damit immer wahrscheinlicher. Gesichtet wurde die Neuauflage bei der amerikanischen ESRB für Xbox Series X/S, Xbox One, PS4, PS5, Nintendo Switch und PC. Es wird erwartet, dass es sich hierbei um eine Neuauflage des original Quake handelt.

In der ESRB-Beschreibung heißt es bislang:

„Dies ist ein Ego-Shooter, in dem die Spieler die Rolle eines Soldaten übernehmen, der durch die Zeit reist, um eine böse Macht daran zu hindern, die Menschheit zu zerstören. Die Spieler durchqueren labyrinthartige mittelalterliche Umgebungen und verwenden Schrotflinten, Nagelpistolen und Granatwerfer, um verschiedene Feinde zu töten. Große Blutspritzer-Effekte treten häufig auf und mehrere Angriffe lassen Feinde in blutige Brocken explodieren. Einige Bereiche zeigen verstümmelte Körperteile auf dem Boden oder fallen von der Decke.“

Das geplante Panel zur QuakeCon umfasst unter anderem einen Talk zwischen Digital Foundrys John Linneman und Jerk Gustafsson von MachineGames, die dort über den Klassiker sprechen.

RELATED //  Quake Remastered überraschend für PS4 erschienen, PS5 Version folgt

Die offizielle Ankündigung von Quake wird in Kürze erwartet.

1
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x