Raiders of the Broken Planet – Entwicklertagebuch: Game Design Innovation

MercurySteam veröffentlichte heute das dritte Entwicklertagebuch zu ‚Raiders of the Broken Planet‘, das sich diesmal einer Frage annimmt, welche sich das Entwicklerteam selbst gestellt hat. Braucht es überhaupt noch Shooter in dieser Welt?

Die Antwort könne man für sich zumindest mit ‚Ja‘ beantworten, allerdings bedarf es mehr denn je Innovationen darin. Anhand der mehrteiligen Entwicklertagebücher führen euch Game-Designer Joan Amat und Gameplay-Programmierer Hernan Ojuel durch die Grundlagen von Raiders of the Broken Planet. Sie beschäftigen sich eingehend mit den einzigartigen Features des Spiels, darunter seinen Charakteren, ihren Fähigkeiten, den Perk-Systemen und Waffen, ehe sie in ein kooperatives 4-Spieler-Abenteuer eintauchen, das in der folgenden Episode von einem Widersacher unterwandert wird.

Darüber hinaus beschäftigt sich das Entwicklertagebuch neben der Rolle des Widersachers innerhalb der Geschichte auch damit, wie die counter-operative Spielweise den Abenteueraspekt des Spiels verstärkt.