Raiders of the Broken Planet – H.I.V.E. als neuester Charakter enthüllt

Entwickler Mercury Steam hat mit  H.I.V.E. den neuesten Charakter für ihren Multiplayer-Titel ‚Raiders of the Broken Planet‘ vorgestellt, die zu einer neuen Gruppe der zweiten Kampagne ‚Wardog Fury‘ gehört, allerdings von allen Spielern rekrutiert werden kann.

Die Umbra Wardogs erwecken auf dem Planeten eine gewalttätige Kreatur in den Tiefen des alten Uddas Nassar Tempels. Mit Blut und Schweiß gelingt es ihnen, sie gefangen zu nehmen und sie zu General Marmalade zu bringen, die sich dazu entschlossen hat, sie als Waffe zu nutzen. Aber eines Tages und ohne Vorwarnung, konnte sich die Kreatur ihrer Ketten entledigen und entkommen.

Niemand weiß wirklich über die Herkunft von H.I.V.E. bescheid, auch nicht, warum sie sich Harecs Raiders und ihrer Rebellion gegen die eindringenden Menschen angeschlossen hat. Es bestehen jedoch keine Zweifel über die Tödlichkeit dieser Kreatur. H.I.V.E. infiziert jede Waffe, die sie berührt, um Feinde mit Pheromonen zu imprägnieren. Dann besiedelt die Insektenkolonie ihren Körper, angezogen von den Pheromonen, dessen einziges Lebensziel es ist, zum Körper von H.I.V.E. zurückzukehren und ihre eigene Gesundheit wieder aufzufüllen.

H.I.V.E. steht ab sofort in Raiders of the Broken Planet zur Verfügung.