Railway Empire – Deutschland Erweiterung erschienen

Mit der neuesten Erweiterung für ‚Railway Empire‘ zieht es ambitionierte Lokführer nun auch in die hiesigen Gefilde, denn ab sofort ist auch Deutschland unter den Schauplätzen vertreten.

Spezieller zieht es euch in die Zeit der Märzrevolution, gezeichnet von den Revolten und Aufständen, wodurch die deutschen Kleinstaaten kurz vor dem wirtschaftlichen Zusammenbruch stehen. Mit dem Aufkommen der ersten Privatzüge wachsen jedoch zunehmend grenzüberschreitende Verbindungen, die die größeren Städte miteinander verknüpfen und so Industriezentren schaffen, die dem gebeutelten Land wieder Auftrieb verschaffen.

Deutschland Features

  • Neues Szenario: Flickenteppich (1850 – 1870)
  • Kartenerweiterung „Germany“ für die Modi ‘Freies Spiel‘ und ‚Modellbau‘
  • 10 neue, historische Lokomotiven wie etwa der Adler (2-2-2) und der Rhein (2-4-0)
  • Mehr als 12 neue Waren (u. a. Sauerkraut & Kuckucksuhren) und 59 neue Städte
  • Neue Musikstücke und Optik der Stadtgebäude sowie eine Anpassung der Charaktere und Einführung deutscher Signale
  • Exklusives Konzessionen-Feature: Die Karte ist in Gebiete aufgeteilt, die mit dem Erwerb von Konzessionen freigeschaltet werden können. (Auch auf der großen Amerika Karte verfügbar)

Die Deutschland Erweiterung ist ab sofort für 12,99 EUR im PlayStation Store erhältlich.

Railway Empire [Playstation 4]
  • Railway Empire ist der neue Strategie-Hit von den Machern von Port Royale und Patrizier
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung