Red Dead Online – Legendäre Jagd auf „Yukon“ Nikoli Borodin eröffnet

Rockstar hat eine weitere legendäre Jagd in ‚Red Dead Online‘ eröffnet, diesmal auf „Yukon“ Nikoli Borodin, ein in Russland geborener Trapper und Jäger mit mehreren anhängigen Haftbefehlen aus seiner Zeit in Alaska.

Er wird derzeit wegen der Morde an mehreren Menschen sowie des Verschwindens eines U.S. Marshals gesucht, der ihn dem Gesetz übergeben sollte. Beherzigt folgende Warnung: Gerüchten zufolge hält Borodin wilde Grizzlies gefangen und ist – genau wie seine Bären – extrem erpicht darauf, sein Territorium zu verteidigen, gefährlich und schlecht gelaunt.

„Yukon“ Nik und seine Entourage wurden zuletzt südlich von Strawberry, nahe Fort Riggs, gesehen. Zusätzlich zu der stattlichen monetären Belohnung erhalten alle Spieler, die die legendäre Kopfgeldjagd dieser Woche erfolgreich abschließen, innerhalb von 24 Stunden nach Abschluss der Mission drei Spezial-Schlangenöle und zehn Einheiten Großwildfleisch.

Alle weiteren Updates der Woche gibt es wie gewohnt auf dem Rockstar Newswire.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x