Redout II – Anti-Gravity-Racer bekommt Fortsetzung

Der Anti-Gravity-Racer Redout bekommt eine Fortsetzung spendiert, die diesmal von Saber Interactive entwickelt wird und ebenfalls 2022 erscheint.

Redout II sieht sich erneut als Hommage an klassische Arcade-Rennspiele, bei dem die Rennen durch die dystopischen Ödlande einer halb verlassenen Erde führen. Mit unglaublichen Geschwindigkeiten und futuristischen Equipment nimmt man hier an einer umfangreichen Kampagne oder dem kompetitiven Multiplayer teil. Tiefgreifende Kontrollsysteme, robuste Hovership-Anpassung und ein Killer-Soundtrack versprechen, Redout II zum führenden Anti-Gravity-Racer zu machen.

Ganz in der Tradition von Anti-Gravity-Klassikern wie WipEout und F-Zero erreicht man in Redout II rasend schnelle Geschwindigkeiten, greift auf ein intuitives Fahrsystem zurück, und erlebt die verrücktesten Turns und Jumps in der Geschichte dieses Genres.

Hunderte Rennen & Anpassungen

Vor euch liegen Hunderte von Events auf 36 einzigartigen Rennstrecken, die alle reversibel sind. Von Arena-Rennen und Time Attack, bis hin zu Last Man Standing und intensiven Boss-Races. Wem das nicht reicht, kann sich in intensiven Online-Battles mit bis zu 12 Spielern messen, plus benutzerdefinierten Inhalten und Saisons mit einzigartigen Belohnungen, die nach dem Release folgen.

Dazu gehören umfassend anpassbare Hoverships mit einer unglaublichen Auswahl an Antrieben, Stabilisatoren, Rudern, Ladeluftkühlern, Klappen, Magneten, Flügeln, Spoilern, Raketenmotoren, Farben und mehr, die sich zusätzlich im Fotomodus präsentieren lassen.

Das alles abgerundet durch einen treibenden und dynamischen Soundtrack, einschließlich mit Tracks von Giorgio Moroder und Talenten wie Zardonic and Dance.

Redout II erscheint 2022 für PlayStation 5, PS4, Xbox, Switch und PC.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x