Remember Me – Fortsetzung liegt in den Händen von Capcom

Gerade erst steht mit ‚Life is Strange‘ das neueste Projekt des französischen Entwicklers DontNod Entertainment in den Startlöchern, da blickt man noch einmal auf ‚Remember Me‘ zurück.

Kommerziell gesehen war Remember Me nicht der erfolgreichste Titel von Capcom, hatte aber durchaus interessante Ansätze und war gut umgesetzt. Somit hätte DontNod auch Interesse einen Nachfolger des Action-Adventures zu entwickeln, allerdings liegt dieser in den Händen von Capcom, wie man jetzt erklärt hat.

Es gäbe sogar schon neue Ideen und Ansätze, die man dafür wieder aufgreifen würde, vor allem im Hinblick auf die Fehler, die damals noch mit dem Spiel gemacht hat. Mit einem Nachfolger hätte man die Gelegenheit, es besser zu machen.

Das neueste Werk von DontNod – Life is Strange – ist ab sofort auf PlayStation 4 und PS3 erhältlich.

[asa]B009K2BBW0[/asa]