Reminder: PlayStation Plus wird in Kürze teurer

Sony erinnert noch einmal daran, dass PlayStation Plus in Kürze wieder etwas teurer wird. Wer von den aktuellen Preisen profitieren will, sollte sich bis dahin mit einem Abo eindecken.

Wie Sony hierzu schreibt, werden sich die Preise ab dem 1. August 2019 für PlayStation Plus-Abonnements in Deutschland aufgrund der Marktsituation erhöhen. Dies bedeutet im Detail:

  • Das regelmäßige, 12-monatige PlayStation Plus-Abonnement bleibt bei 59,99 €.
  • Das regelmäßige, 3-monatige PlayStation Plus-Abonnement bleibt bei 24,99 €.
  • [NEU] Das regelmäßige, 1-monatige PlayStation Plus-Abonnement erhöht sich auf 8,99 €.

Effektiv betrifft es also nur das 1-Monats Abo, während die Preise für das Jahres- und 3-Monats Abo wie gehabt gelten. Das bedeutet, dass alle anfallenden, regelmäßigen Kosten zu beziehungsweise ab diesem Datum dem neuen Preis entsprechen.

“Wir ändern den Preis des PlayStation Plus-Abonnements am 1. August 2019 um 11:59 Uhr MESZ. Da du ein bestehendes Mitglied bist, entsprechen alle regelmäßigen Abonnementgebühren, die du am oder ab dem 1. August 2019 zahlst, dem neuen Preis. Bis zum 31. Juli 2019 kannst du ein PlayStation Plus-Abonnement zum gegenwärtigen Preis abschließen, welches dann der Laufzeit deiner aktuellen Mitgliedschaft hinzugefügt (bzw. “angehängt” wird).”

Falls ihr ein Abo nicht verlängern möchtet, müsst ihr sicherstellen, dass du die automatische Verlängerung in euren Konto-Einstellungen 24 Stunden vor Erneuerung des Abonnements deaktiviert wurde. Eine Anleitung dafür gibt es unter diesem Link.

PlayStation Plus Abos gibt es unter anderem bei Amazon.de.