Resident Evil 7 – Capcom vom Feedback überwältigt

By Trooper_D5X Add a Comment
2 Min Read

Capcom zeigt sich geradezu überwältigt vom Feedback der ‚Resident Evil 7‘ Demo, die vergangene Woche zeitgleich mit der Spielankündigung veröffentlicht wurde.

Zwar betont man, dass die Demo nur ein Vorgeschmack sei und die mit dem eigentlich Spiel nur sehr wenig gemein hat, dennoch sei man sehr glücklich darüber, wie sich die Leute dazu äußern, sowie freut man sich bereits darauf, sie mit dem finalen Produkt begeistern zu können, wie Director Koushi Nakanishi und Producer Masachika Kawata dazu kommentieren.

Story bleibt geheim

Nakanishi ergänzte außerdem, dass man zur Story nur so viel verrät, dass diese nach Resident Evil 6 angelegt ist und sich der Spieler in einer „extremen Survival-Situation“ befindet, sowie dass man einem das Gefühl geben wird, wie man da jemals wieder herauskommt, wie man das Ganze überlebt und dem entkommt. Dies wird das Hauptthema von Resident Evil 7 sein.

Eines der Schlüsselelemente beim Horror sei es, nicht zu wissen was als nächstes passiert. Ob ein Charakter stirb oder überlebt, ob der nächste Charakter überleben wird, was laut Nakanishi dieses Gefühl und den Horror ungemein steigern wird. Ein weiterer und wichtiger Teil wird es aber auch sein, das Mysterium hinter dem Spiel zu lüften, in dem man zum Beispiel die Videobänder findet und diese wie ein Puzzlestück zusammensetzt, um letztendlich herauszufinden, was rund um diesen Schauplatz wirklich geschehen ist.

Resident Evil 7 erscheint am 24. Januar 2017.

[asa2]B01H1KE0DE[/asa2]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments