Rise of the Tomb Raider Soundtrack kommt von Bobby Tahouri

By Johannes 1 comment
1 Min Read

Square Enix hat mit Bobby Tahouri den Komponisten des Soundtracks von ‚Rise of the Tomb Raider‘ vorgestellt, der unter anderem auch für die Musik von ‚Game of Thrones‘ verantwortlich war.

Entsprechend dem Spiel, bei dem Lara Croft sich in ein filmisches Action-Adventure stützt, um das Geheimnis der Unsterblichkeit zu erkunden, setzt der offizielle Soundtrack auf prozedural generierte Musik, die in Echtzeit im Hintergrund läuft. Dank der Middleware, die von Intelligent Music Systems LLC lizenziert wurde, analysiert das System die Musik von Bobby Tahouri und fügt diese dynamisch entsprechend dem Geschehen auf dem Bildschirm ein, sodass diese mit jedem Durchlauf komplett anders sein wird.

Rise of the Tomb Raider wartet mit einer atemberaubenden Kulisse auf, in der Lara an beeindruckende Schauplätze im verschneiten Sibirien geführt wird. Nach ihrem übernatürlichen Erlebnis auf Yamatai zieht es Lara Croft nach Sibirien, wo sie die verschollene Stadt Kitezh und das Geheimnis der Unsterblichkeit sucht.

Rise of the Tomb Raider erscheint zu Weihnachten 2016.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
1 Comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments