Rise of the Tomb Raider – Erste Gameplay-Szenen zum VR-Kapitel ‚Blutsbande‘

Mit dem Release von ‚Rise of the Tomb Raider‘ erhalten PS4-Spieler auch ein exklusives VR-Kapitel spendiert, das heute erstmals in einem Gameplay-Video gezeigt wird.

‚Blutsbande‘ entführt Spieler in einer neuen Story-Episode in das Anwesen der Croft-Familie – welches wiederum in „Laras Alptraum“ gegen eine Zombie-Invasion verteidigt werden muss. Als Laras Onkel den Besitz für sich beansprucht, erforscht Lara das Anwesen, um Beweise für ihr rechtmäßiges Erbe zu finden.

Spieler können in „Laras Alptraum“ ihr Können als Zombie-Jäger beweisen, indem sie die verwunschene Villa von bösen Mächten befreien. Die zusätzliche, exklusive PlayStation VR-Untersützung gibt Spielern zudem die Möglichkeit, Croft Manor aus der Ego-Perspektive zu erleben.

Rise of the Tomb Raider ist ab dem 11. Oktober erhältlich.

[asa2]B00MAH2E5K[/asa2]