Roadside Assistance Simulator für PS5 angekündigt

3T Games und Ultimate Games haben mit Roadside Assistance Simulator einen weiteren Titel im Sim-Genre angekündigt, der für PlayStation 5 und PS4 erscheint.

Roadside Assistance Simulator ist damit das dritte gemeinsame Projekt der Unternehmen nach Smuggler Simulator und Essex: The Whale Hunter. Roadside Assistance Simulator ist ein einzigartiges Open-World-Spiel aus der Perspektive der ersten Person. Das grundlegende Gameplay besteht aus der Erfüllung verschiedener Aufgaben im Zusammenhang mit der Straßenunterstützung und der Unterstützung bei Unfällen und anderen Verkehrspannen.

Roadside Assistance Simulator

3T Games arbeiten dazu an einer Reihe verschiedener Aufgabentypen, z. B. ein beschädigtes Fahrzeug aus einem Graben ziehen und auf einem Abschleppwagen transportieren, ein brennendes Wrack löschen oder Teile eines bei einem Unfall zerstörten Autos herausschneiden. Das Gameplay verspricht aber auch eine ganze Reihe zusätzlicher Elemente – etwa schnell zum Unfallort gelangen, gegen die Konkurrenz kämpfen, um einen besseren Marktanteil zu erlangen, oder Upgrades für seine Abschleppwagen oder Werkstatt zu verdienen.

„In Roadside Assistance Simulator bieten wir den Spielern eine Reihe verschiedener Features, die sich nicht nur auf den Transport zerstörter Fahrzeuge auf einem Abschleppwagen und verschiedene Reparaturen am Straßenrand beziehen. Sie müssen sich unter anderem um die Modernisierung der Reparaturwerkstatt sowie um die Entwicklung ihres Rufs und ihrer Position auf dem Markt kümmern. Die Reparaturen basieren auf Lösungen, die denen der meistverkauften Car Mechanic Simulator-Serie ähneln, aber das Gameplay selbst hat seine eigenen einzigartigen Features und sollte nicht nur Autoreparaturfans ansprechen “- sagte Rafał Jelonek, CEO bei 3T Games .

Roadside Assistance Simulator erscheint 2023.